Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Diakonisches Werk Oderland - Spree e.V.
Erziehungs- und Familienberatungsstelle

 

Sie erreichen uns unter folgender Anschrift:

Diakonisches Werk Oderland – Spree e.V.
Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Ernst-Thälmann-Str. 19b
15306 Seelow

 

Wir laden Sie herzlich ein, unser Angebot zu nutzen.

Unsere Mitarbeiterinnin Frau Freimark-Kockert und Frau Gesche stehen Ihnen gern für eine Terminvereinbarung zur Verfügung.

 

Frau Freimark-Kockert

Diplom - Sozialpädagogin, Systemische Beraterin und Therapeutin
Telefon: 03346 - 896932
Mail: frei...@diakonie-ols.de

Frau Gesche

Diplom - Sozialarbeiterin, Systemische Familientherapeutin
Telefon: 03346 - 896920
Mail: gesc...@diakonie-ols.de

 

 

 

 


 

Anke Noack

Fachbereichsleiterin der Jugendhilfe


 

Beratungszeiten:                                         

Montag – Freitag, nach Vereinbarung

 

Offene Sprechzeit:                                                     

Dienstag: 9:00 -11:30 Uhr u. 13:30 – 16:00 Uhr

 

 

Leitung:
Frau Anke Noack                           

Mail: erzi...@diakonie-ols.de

 

 

Unsere Beratung richtet sich an:

  • Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien
  • Alle, die im Umgang mit Kindern und Jugendlichen Unterstützung benötigen und wünschen

Unsere Beratung ist:

  • freiwillig
  • kostenfrei
  • vertraulich
  • unabhängig von Weltanschauung und Nationalität                                                                                      

Mögliche Themen für eine Beratung:

  • Fragen zur Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen        
  • Unterstützung für Familien in schwierigen Lebenslagen (z.B. Krise, Krankheit, Beziehungsprobleme)
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Kommunikationsstörungen in Familien oder sozialem Umfeld
  • Familiendiagnostische Erhebungen im Kontext der Beratung
  • Therapeutische Interventionen im Beratungskontext
  • Perspektivisch -  thematische Arbeit mit Gruppen

 

Gerne können Sie auch unser derzeitiges Angebot der Kindergruppe Trennung / Scheidung in Anspruch nehmen. Hierzu finden sie einige Informationen.

                                   Kindergruppe Trennung/ Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch und gerade für die Kinder. Sie müssen mit der veränderten Familiensituation zurechtkommen und sich neu orientieren. Kinder brauchen in dieser Zeit besondere Hilfe, Anregung und Unterstützung zum Reden und Gestalten ihrer veränderten Lebens-situation. Die Gruppe von Gleichaltrigen in einer ähnlichen Lebensphase kann Ihr Kind dabei unterstützen.

Unser Gruppenangebot für Grundschulkinder umfasst 8 Termine und verfolgt folgende Ziele

  •       eigene Gefühle in Bezug auf die Trennung der Eltern wahrnehmen und ausdrücken
  •       erleben, dass auch andere Kinder von einer Trennung der Eltern betroffen sind und sie mit ihrer  Erfahrung     nicht alleine stehen
  •       Unterstützung der Kinder, um ein realistisches Bild über die Trennung/Scheidung zu erlangen
  •       den Kindern neue Möglichkeiten der Bewältigung eröffnen

 

Die Gruppe beginnt am 15.2.17 um 15.30 Uhr in unserer Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Seelow. Jeder Gruppentermin umfasst 1,5 Stunden. Das bietet uns genügend Zeit, um uns mit folgenden  Inhalten zu beschäftigen:    

                   

  •       Kennenlernen und Gruppenatmosphäre entstehen lassen 
  •       Themenzentriertes Arbeiten zu Trennung und Scheidung
  •       Bewegungs- und Interaktionsspiele
  •       Lebens-Geschichten erzählen zum Thema   
  •       Lösungs-Spuren entdecken
  •       Malen, Basteln, Gestalten, Spielen

 

geplante Gruppentermine: 15.2.17 / 22.2.17 / 1.3.17 / 8.3.17 / 15.3.17 / 22.3.17 / 29.3.17 / 5.4.17

 

Eine regelmäßige Teilnahme an allen Terminen ist für Ihr Kind hilfreich, um von der Gruppe profitieren  zu können.

 

Sie können Ihr Kind gern telefonisch, per mail oder persönlich bei uns zur Kindergruppe Trennung/ Scheidung anmelden.

In einem persönlichen Vorgespräch werden alle Fragen in Bezug auf die Gruppe vertraulich besprochen. Nach Beendigung aller Gruppentermine findet für Sie ein vertrauliches Elterngespräch zum Abschluss der Gruppe statt.

 

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Frau Gesche gern zur Verfügung.