Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Tagespflege Reichenberg

Tagespflege Reichenberg

Tagespflege "Thomas Müntzer" im Lebenszentrum

Ansprechpartnerin:

Antje Weiß (Tagespflegeleiterin)

Anschrift: Tagespflege "Thomas Müntzer"
Mittelstraße 20
15377 Reichenberg

Tel.:
Fax:
E-Mail:

0334 37 27 98 58
0334 37 27 98 53
tp-r...@diakonie-ols.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
08:00 bis 16:00 Uhr

Förderung der "Deutschen Fernsehloterie"

Ausstattung entsprechend unseres gezielten Raumkonzeptes durch die "Deutsche Fernsehloterrie"

Durch die Förderung der "Deutschen Fernsehlotterie" konnten wir einen großen Beitrag zur Zufriedenheit und zum Wohlbefinden der Tagesgäste in unserer neuen Tagespflege leisten. Es war uns möglich unser gezieltes Raumkonzept, welches auf Aktivität und Ruhe, Spaß und Entspannung, Geselligkeit und Einzelbeschäftigung abzielt, umzusetzten.

Durch die finanzielle Unterstützung der Förderung und die damit verbundene Anschaffung eines rollstuhlgerechten Transporters ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der Gemeinschaft auch für schwerst-pflegebedürftige Menschen möglich. Aber auch für Tagesgäste mit geringerem Pflegebedarf u

nd deren Angehörige ist das Abholen und Bringen aus und in die Häuslickeit eine starke Enlastung.

Eröffnung der Diakonie Tagespflege in Reichenberg am 05.02.2020

Aktionstag Pflege

Die neue Tagespflege des Diakonischen Werkes Oderland-Spree e.V. öffnete erstmalig am 05.02.2020 ihre Türen für pflegebedürftigte Menschen. Alle Gäste fühlten sich herzlich emfangen und sichtlich wohl in der geselligen Eröffnungsrunde. Das Team der Tagespflege, bestehend aus Frau Weiß, Frau Lück und Herrn Schüler, freut sich über ihr neues Wirkungsspektrum und auf die individuelle, ganzheitliche und personenzentrierte Pflege und Betreuung der Gäste in der neuen Tagespflege. Wenn Sie Interesse haben Teil dieser geselligen Runde zu werden, wenden Sie sich an Frau Weiß, sie steht Ihnen zu Themen Rund um die Versorgung in der Tagespflege gern zur Verfügung und natürlich gibt es auch noch freie Plätze!