Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Offener Seniorentreff

"Treff am Torn"

Im Treff am Torn bieten wir einen offenen Mittagstisch nach Anmeldung für alle, die nicht allein Essen oder für sich selber nicht kochen möchten, Freizeitangebote und Begegnung für Senioren, Nachbarn und Anwohner; Räume für selbstorganisierte Gruppen; Beratung rund um Pflege und Betreuung; Hilfen bei Demenz.

Es besteht die Möglichkeit zu Einzelberatung und die Vermittlung weitergehender Hilfen.

Haben Sie Ideen für ein Angebot? Gründen Sie mit unserer Hilfe eine Selbsthilfegruppe! Wir suchen stets aktive Senioren, Nachbarn und Anwohner, die ihr Können und ihre Erfahrungen sowie eigene Ideen in die Arbeit einbringen.

Ansprechpartnerin:

Andrea Seeger

Anschrift: Treff am Torn
Ringstraße 11
16259 Bad Freienwalde

Tel.:
Fax:
E-Mail:

(03344) 1509028
(03344) 1509028
tref...@diakonie-ols.de

Öffnungszeiten:

Mo-Do  10:00 - 16.00 Uhr
Fr         10:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungen

Täglich ab 11:00 Uhr offener Mittagstisch (nach Anmeldung),

anschließend Kaffee und Kuchen

Offenes Angebot Seniorensport

jeden Montag         14:00 Uhr  

Offenes Angebot                    Basteln und Handarbeit

jeden Dienstag 14:00-16:00 Uhr


Tanzen

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
Teilnahme auf Anfrage;

Freiwilligen Helfer der Sozialstation Bad Freienwalde

jeden 2. Dienstag im Monat
Ansprechpartnerin:
Frau Heike Seyfarth
Te.: 03344/ 41 77 15

Offenes Angebot                Rommé

jeden Mittwoch 14:00-17:00 Uhr
 

Jugend - Schach

jeden Donnerstag 16:15 Uhr
Teilnahme auf Anfrage

Schach - Training

jeden Donnerstag 18:00 Uhr

Teilnahme auf Anfrage

Pflegeberatung der Sozialstation Bad Freienwalde

Individuelle Pflegeberatung auf Anfrage
Ansprechpartnerin:
Frau Andrea Seeger
Te.:03344/1509028

Beratung "Demenz"

Individuelle Beratung auf Anfrage
Ansprechpartnerin:
Frau Andrea Seeger
Tel.: 03344/1509028

Betreuungsgruppe Demenz

jeden Dienstag 09:00-12:00 Uhr
anschließend gemeinsames Mittagessen
Selbsthilfegruppen

Parkinson

Eine Selbsthilfegruppe kann ein geeignetes Forum bieten, sich mit anderen Betroffenen zusammenzufinden, um miteinander zu reden, sich gegenseitig zu stärken und zu stützen. Allein die Erfahrung, nicht allein zu sein und mit den Sorgen verstanden zu werden, kann den Teilnehmern wieder Kraft und Hilfe geben, mit den täglichen Belastungen umzugehen. Kontakt über Andrea Seeger, Ansprechpartnerin im Treff am Torn, über oben genannte Kontaktdaten
Treffen von Vereine

Garten Regionalverband

Gartenverein "Dr. Schreber"

Gartenverein "Frohes Schaffen"

Gartenverein"Am Deichhof"

Am Stellwerk