Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement im Diakonischen Werk Oderland- Spree e.V.

Das Qualitätsmanagement im Diakonischen Werk OLS e.V. hat sich über Jahre entwickelt und bewährt. Qualität ist die Basis für die Erwartungserfüllung und die Zufriedenheit der Kunden und deren Angehörige sowie der Mitarbeiter. Die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualität in den Diakonie-Sozialstationen und Tagespflegen ist ein ständiger Prozess. Pflegequalität im Sinne behinderter und pflegebedürftiger Menschen kann nur erreicht werden, wenn die Mitarbeiter in diese Prozesse fortlaufend eingebunden werden und sich mit ihrer Arbeit identifizieren.

Zur Sicherstellung und Qualitätsentwicklung gehören bei uns

  • interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • der Qualitätszirkel
  • Pflegestandards und Richtlinien
  • regelmäßige Pflegevisiten
  • ein Beschwerdemanagement
  • regelmäßige Dienstberatungen ggf. mit Fallbesprechungen
  • Umsetzung von Expertenstandards
  • interne und externe Audits

 

Lob und Kritik

Bei Anregungen, Lob und Kritik nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Ein offenes Ohr haben auch alle Mitarbeiter und die Leitungen der Sozialstationen und Tagespflegen.

 

Qualitätsmanagement Sozialstationen

Alexa Ziegeler
qual...@diakonie-ols.de

Qualitätsmanagement Tagespflegen

Franziska Templin
qual...@diakonie-ols.de