DS Seelow

Kontakt    

Leitung:
Pflegedienstleiterin Schwester Katja Möckel

Stellvertretende Pflegedienstleiterin Schwester Regina Büttner

Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen:
Krankenschwestern, Altenpfleger(in), Hauspflegekräfte, Sozialarbeiterin, Leistungsabrechnerin

Postanschrift:
Straße der Jugend 9b

15306 Seelow

Tel.: (03346) 85 40 28 13
Fax: (03346) 85 40 28 19
E-Mail: ds-s...@diakonie-ols.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.  8.00-16.00 Uhr
Außerhalb der Sprechzeiten erreichbar unter: (0172) 934 00 55

Das Versorgungsgebiet der Diakoniestation Letschin/ Seelow umfasst die Gemeinde Letschin, Neuhardenberg, die Stadt Seelow, die Gemeinde Vierlinden sowie das gesamte Küstriner Vorland, Lebus und Podelzig.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Pflegedienstleitung

Katja Möckel

Krankenschwester

Tel.: 03346 - 854 028 13
ds-s...@diakonie-ols.de

Stellv. Pflegedienstleitung

Regina Büttner

Krankenschwester

Tel.: 03346 - 854 028 22
ds-s...@diakonie-ols.de

Gerontopsychiatrische Betreuung

Stefanie Denecke

Krankenschwester

Tel.: 03346 - 854 028 23
ds-s...@diakonie-ols.de

 

   

Leistungsabrechnung
 

Micaela Nita-Petria

Wirtschaftskauffrau

Tel.: 03346 - 854 028 20
ds-s...@diakonie-ols.de

Leistungsabrechnung
 

Antje Hirseland

Kauffrau für Bürokommunikation

Tel.: 03346 - 854 028 20
ds-s...@diakonie-ols.de

Sozialarbeiterin
 

Janette Werner

Sozialarbeiterin (B.A.)

Tel.: 0173 - 87 14 878
ds-s...@diakonie-ols.de


Glücksspirale

 

www.gluecksspirale.de
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege www. bagfw.de

 

 


Häusliche Krankenpflege

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns

  • Wir bieten fachkundige medizinische und pflegerische Unterstüzung in enger Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt
  • Wir verabreichen Ihnen Injektionen,
  • versorgen Ihre Wunden, erneuern Verbände,
  • versorgen Sie im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt

Grundpflege

Wir helfen ihnen bei der Köperpflege und beim An- und Auskleiden.

Wir leiten Ihre Angehörigen an und zeigen Ihnen, auf welche Weise Hilfsmittel sinnvoll eingesetzt werden können


Urlaubs- und Verhinderungspflege

Wenn die Pflegeperson erkrankt oder einfach einmal Urlaub von dem anstrengenden Pflegealltag braucht übernehmen wir in dieser Zeit die Pflege und Betreuung. Die Kosten hierfür werden auf Antrag von der Pflegekasse erstattet.


Hauswirtschaftliche Versorgung

Rufen Sie uns an, wenn Sie Ihren Haushalt nicht mehr allein führen können

  • Wir gehen für Sie einkaufen
  • reinigen Ihre Wohnung
  • bereiten Ihre Mahlzeit
  • lesen Ihnen Ihre Briefe vor
  • bringen Ihre Lieblingszeitung mit

Palliativversorgung (SAPV-Leistungen)

Wir bieten:

Pflegerische  und medizinische Versorgung für Menschen mit einer nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankung mit    begrenzter Lebenserwartung.

Damit verbunden können schwerstkranke und sterbende Menschen in Ihrer Häuslichkeit bleiben.

Familien bekommen proffessionelle Beratung, Unterstützung sowie Entlastung in der Zeit des Abschiedes.


Soziale Beratung

Wir beraten Sie, wenn Sie selbst oder ein Angehöriger Hilfe benötigt.

Wir helfen Ihnen beim Stellen von Anträgen aller Art, bei der Durchsetzung von Ansprüchen, egal ob es sich um Angelegenheiten der Pflegekassen, Krankenkassen, des Sozialamtes oder des Versorgungsamtes handelt.

Sollten Sie uns nicht aufsuchen können, kommen wir auch gerne zu einem Hausbesuch.


Pflegehilfsmittel

Gegen ein geringes Entgelt können Sie bei uns diverse Pflegehilfsmittel ausleihen, z.B. Gehhilfen, Rollstühle, Pflegebetten, Pflegehilfen, Toilettenstühle u.a.m.


Hausnotrufsystem

In Zusammenarbeit mit der Johanniter Unfallhilfe bieten wir über ein einfach zu bedienendes Hausnotrufsystem Tag und Nacht Sicherheit. Sollten Sie in Ihrer Wohnung stürzen oder akut Hilfe benötigen, können Sie über die Hausnotrufzentrale Ihren Hausarzt, einen Familienangehörigen, den Nachbarn, die Diakoniestation oder die SMH erreichen.


Tagespflege Schwester Auguste

Unsere Tagespflegeeinrichtung ist ein Angebot an ältere, pflegebedürftige sowie an Demenz erkrankte Menschen, die zu Hause leben, aber Hilfe und Unterst ützung benötigen. Die Besucher kommen morgens in die Einrichtung und verbringen den Tage gemeinsam, begleitet und versorgt von erfahrenem Pflegepersonal. Die Tagespflege ist geöffnet von Montag bis Freitag.

Tagespflege Schwester Auguste
Sophienthaler Straße 4
15324 Letschin
Telefon: 033475-570025
Ansprechpartner: Leiterin Elke Schulze


Betreutes Wohnen Schwester Auguste

Betreutes Wohnen der Diakonie-Sozialstation verbindet Wohnen mit Dienstleistungen, um durch gezielte Hilfe und Unterstützung die selbstständige Lebensführung auch bei Pflegebedürftigkeit zu erhalten. In der Sophienthaler Straße 4 werden durch die Gemeinde Letschin 8 altersgerechte Wohnungen vorgehalten.Im Erdgeschoß des Hauses befindet sich die Tagespflege. Sie ist eng mit dem Betreuten Wohnen verknüpft.

Wohnen mit Sicherheit und Service bei gleichzeitiger Selbstbestimmung ist die Grundlage des Betreuten Wohnens.

Sie können sich jederzeit unverbindlich für das Betreute Wohnen unter der Nummer der Sozialstation Letschin/ Seelow 03346-85 40 28 13 anmelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Gerontopsychiatrische Beratung

Sorgen Sie für einen Menschen, der an der Alzheimerkrankheit leidet oder verwirrt ist  und die  Pflege und Versorgung wird zunehmend schwieriger? Wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Sorgen an uns. Unsere besonders ausgebildete Fachkraft berät Sie

  • zu Möglichkeiten des Umgangs mit dem Erkrankten
  • In Angelegenheiten der Pflegeversicherung
  • zu Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten
  • wir bieten stundenweise Betreuung  Ihres Angehörigen im Haushalt

Selbsthilfegruppe Schlaganfall – im Aufbau

Selbsthilfegruppe Parkinson – im Aufbau

Hospizdienste


 


Pflegenote