DS Bad Feienwalde

Nadin Hoffmann

Nadin Hoffmann

Pflegedienstleiterin

Das Versorgungsgebiet der Diakonie-Sozialstation Bad Freienwalde umfaßt die Stadt Bad Freienwalde und die umliegenden Gemeinden im Umkreis von ca. 20 km. Es reicht von Hohensaaten bis Beiersdorf über Heckelberg und Tiefensee bis nach Altreetz im Oderbruch.

Unser Leistungsangebot

Kontakt

Diakonie - Sozialstation Bad Freienwalde

Bahnhofstraße 24  

16259 Bad Freienwalde

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 03344  417712 (24 h erreichbar)

Fax: 03344  417717

E-Mail: sozi...@diakonie-ols.de

Mitarbeiter/innen:
Krankenschwestern, Altenpfleger/innen, Hauswirtschaftspflegerinnen
Sachbearbeiterin, Sozialarbeiterin und Zivildienstleistender

tl_files/DWerkOLS/_dsBFW/Nadin homepage.JPG

Pflegedienstleiterin
Nadin Hoffmann

Tel: 03344/417720
ds-b...@diakonie-ols.de

tl_files/DWerkOLS/_dsBFW/100_0158.JPG

stellv. Pflegedienstleiterin
Beate Beier

Tel: 03344/417712
ds-b...@diakonie-ols.de

tl_files/DWerkOLS/_dsBFW/100_0155.JPG

stellv. Pflegedienstleiterin
Sabrina Rätz

Tel: 03344/417712
ds-b...@diakonie-ols.de

Mandy Biesecke

Leistungsabrechnerin
Mandy Weighardt

Tel: 03344/417713
ds-f...@diakonie-ols.de

Juliana Teichert

Sachbearbeiterin
Juliana Teichert

Tel: 03344/417721

tl_files/DWerkOLS/_dsBFW/100_0155.JPG

Sozialarbeiterin
Claudia Riffer

Tel: 03344/417715
 ds-s...@diakonie-ols.de

Unser Leistungsangebot im Überblick


Häusliche Krankenpflege

  • Fachkundige medizinische und pflegerische Unterstützung in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt
  • Verabreichen von Injektionen
  • Wundversorgung und Verbände
  • Medizinische Betreuung im Anschluß an eine Krankenhausbehandlung

Grundpflege

  • Unterstützung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens (z.B. Körperpflege, Nahrungsaufnahme, An- und Auskleiden)
  • Anleitung von Angehörigen und Vorstellen von Pflegehilfsmitteln

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Unterstützung bei der Haushaltsführung durch Wohnungsreinigung, Einkaufen, Wäschepflege, Kochen und vieles mehr. 

Urlaubs- und Verhinderungspflege

  • Wenn die Pflegeperson erkrankt oder Urlaub braucht, übernehmen wir in dieser Zeit die Pflege und Betreuung des Pflegebedürftigen. Die Kosten dafür werden auf Antrag von der Pflegekasse erstattet.

Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

  • Wir arbeiten mit verschiedenen Sanitätshäusern zusammen und helfen bei der Vermittlung von Pflegehilfsmitteln aller Art.

Soziale Beratung

  • Wir beraten Sie zu Fragen der Pflegeversicherung und anderen sozialen Leistungen. Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung und der Durchsetzung von Leistungen. Wir informieren über Hilfeformen und Entlastungsmöglichkeiten.

Hilfen für Menschen mit Demenz

  • Menschen, die an Alzheimer oder einer anderen Art von Demenz erkrankt sind, benötigen eine besondere Form von Hilfe, ihre Angehörigen Beratung und Unterstützung bei der Pflege. Die Krankenschwester Beate Beier leitet den Gerontopsychiatrischen Dienst. Sie betreut Betroffene und deren Angehörige und ist Ansprechpartnerin für Ärzte und Kolleginnen.

Tagespflege Königshöhe

  • Unsere Tagespflegeeinrichtung ist ein Angebot an ältere, pflegebedürftige sowie an Demenz erkrankte Menschen, die zu Hause leben, aber Hilfe und Unterst ützung benötigen. Die Besucher kommen morgens in die Einrichtung und verbringen den Tage gemeinsam, begleitet und versorgt von erfahrenem Pflegepersonal.

Hausnotruf

  • In Zusammenarbeit mit der Johanniter Unfallhilfe bieten wir über ein einfach zu bedienendes Hausnotrufsystem Tag und Nacht Sicherheit. Sollten Sie akut Hilfe benötigen, können Sie über die Notrufzentrale Ihren Hausarzt, die Diakoniestation, die SMH oder Ihre Angehörigen erreichen.

Haus der Generationen "Treff am Torn"

  • Gemeinsamkeit statt Einsamkeit!
    Nach diesem Motto finden im Haus der Generationen zahlreiche Veranstaltungen und Gruppenangebote für Senioren statt. Aber auch Jüngere können das passende Angebot für sich finden oder es gemeinsam mit der Leiterin organisieren. Im Treff am Torn treffen sich Vereine und Selbsthilfegruppen und die Räume können für Seminare und Workshops genutzt werden.

 


Pflegenote

Pflegenote 2017